Get Adobe Flash player

thermosolar - Produktion und Entwicklung hochwertiger Solarkollektoren

presse

Dort wo Solartechnik zum Einsatz kommt, ist Leistung und Zuverlässigkeit gefragt.
Höchste Ansprüche an die einzelnen Qualitätsparameter erfordern ständig neue Impulse, Know-How sowie Flexibilität.
Sowohl im Privat-Hausbereich, als auch in Industrie und öffentlichem Anlagenbau sind thermo|solar-Kollektoren seit Jahrzehnten zuverlässig im Einsatz.

absorberverpressung

Absorber - Technik
In das dünnwandige Aluminiumblech wird eine speziell geformte Rille gepresst. Nach der selektiven Beschichtung wird das Wärmeträgerrohr in die Rille eingelegt und unter hohem Druck verpresst.

 

 

Qualitätsmerkmale

Die tiefgezogene Wanne
aus seewasserfester Aluminium-Magnesium-Legierung ist Bestandteil eines jeden thermo|solar Wannen-Kollektors.
Durch ein spezielles Fertigungsverfahren wird eine Formbildung zur Kollektorwanne ohne Rissbildung erreicht.

 

Der Mäander
aus Cu-Rohr garantiert eine hohe Wärmeleitfähigkeit und eine kurze Reaktionszeit.

 

Die mechanische Verbindung
zum Absorber beutet gleichbleibende Leistung über Jahrzehnte hinweg.

 

Die Glasabdeckung
aus 4 mm starkem gehärteten Solar-Sicherheitsglas ist nach ISO-Normvorschlag ISOITC 180/SCSN20E hagelschlaggeprüft.
Die Lichtdurchlässigkeit liegt bei > 91 %.

 

Die lötfreien Verbindungen
garantieren eine schnelle, einfache und sichere Montage.

 

Vakuumtechnik im Flachkollektor-Design

 

 

 ts400 schnitt

certx

 

Beschreibung

Der Vakuum - Flachkollektor TS 400 ist zur vertikalen Montage konzipiert worden. Dieser Kollektor eignet sich durch seine hohe Leistung im Besonderen für den Einsatz zur Brauchwassererwärmung, Heizungsunterstützung, sowie Prozeßwärme.  Das Vakuum wird durch den Einsatz einer Vakuumpumpe, die an die Vakuumleitung angeschlossen wird, erreicht. Der Kollektor besteht aus einer kompakt geformten , tiefgezogenen Wanne aus einer 1.3 mm starken Aluminium Magnesium-Legierung, auf der das Sicherheitsglas durch einen Rahmen aus eloxiertem Aluminium befestigt wird. Ein umlaufender Vakuum-Dichtring verhindert das Eindringen von Schmutz und Wasser in den Kollektor. Der spezielle Dünnblech-Absorber wird mit einer hochselektiven AlOx-Legierung (AlMg3) beschichtet und mit der internen Mäander-Verrohrung durch eine neu entwickelte Umformtechnik miteinander verbunden.  Die Flanschanschlüsse mit 40 mm garantieren eine schnelle und sichere Verbindung mit dem Solarkreislauf und der Vakuumleitung. 

Von diesem Kollektor können bis zu 10 Kollektoren in Reihe zusammengeschlossen werden.

 

Durch die Befüllung von Kryptongas in den evakuierten Kollektor, kann eine Leistungssteigerung von bis zu10% erreicht werden.

 

technische Daten

Abmaße: 2009 x 1009 x 75 mm
Brutto Kollektorfläche: 2,031 m²
Absorberfläche: 1,70 m²
Aperturfläche: 1,85 m²
Gesamtgewicht: 45 kg
Verglasung: Einscheiben-Sicherheits-Solarglas (ESG) d = 4 mm
Gehäuse: tiefgezogene Wanne aus AlMg-Legierung
Glasleisten: dunkelbraun oder aluminium eloxiert
Anschlüsse: Flanschverbindung (lötfrei)
thermische Isolierung: Vakuum, wahlweise mit Kryptonbefüllung
Flüssigkeitsinhalt Mäander: 1,6 l
Absorbertechnik: Dünnblech-Vollflächen Absorber, beschichtet mit hochselektiver AlOx-Legierung
Betriebstemperatur: < 100°C
Stillstandstemperatur: 219°C
max. Überdruck des Wärmetransfermediums: 6 bar
empfohlene Durchflussmenge pro Kollektorfeld: 30 –100l/h

 

Leistungsdaten

Modul-Spitzenleistung:* 1448 W
Absorbtion: 94%
Emission: 12%
Wärmeverlustkoeffizient a1: 4,698 W/(m² K)
Wärmeverlustkoeffizient a2: 0,008 W/(m² K²)
Einstrahlwinkel-Korrektur-Faktor K50: 0,95
effektive Wärmekapazität: 10,46 kJ/K
Wirkungsgradkoeffizient η0: 0,853
EN12975 1/2: 2.04.00519.1.0-5-LT
* bei G = 1000W, η0

 

 

Querkollektor TS 330M

Hochleistungs-Flachkollektor im Querformat

 

neue Absorbertechnik! mäanderförmiges Wärmeträgerrohr

 

 TS330M web

certx

 

Beschreibung

Mit dem Flachkollektor im Querformat die vorhandene Dachfläche optimal ausnutzen!
Dieser Kollektor wurde eigens zur horizontalen Montage entwickelt. Dank intelligenter Anschlusstechnik an den Stirnseiten ist eine platzsparende und schnelle Montage gewährleistet.

 

technische Daten

Abmaße: 1009 x 2009 x 75 mm
Brutto Kollektorfläche: 2,031 m²
Absorberfläche: 1,78 m²
Aperturfläche: 1,78 m²
Gesamtgewicht: 36,5 kg
Verglasung: Einscheiben-Sicherheits-Solarglas (ESG) d = 4 mm
Gehäuse: tiefgezogene Wanne aus AlMg-Legirung
Glasleisten: dunkelbraun oder aluminium eloxiert
Anschlüsse: Spannklammer (lötfrei)
thermische Isolierung: 40 mm Mineralwolle
Flüssigkeitsinhalt Mäander: 1,5 l
Absorbertechnik: Dünnblech-Vollflächen Absorber, beschichtet mit hochselektiver AlOx-Legierung
Betriebstemperatur: < 100°C
Stillstandstemperatur: 189° C
max. Überdruck des Wärmetransfermediums: 6 bar
empfohlene Durchflussmenge pro Kollektorfeld: 30 –100l/h

 

Leistungsdaten

Modul-Spitzenleistung:* 1435 W
Absorbtion: 95%
Emission: 13 %
Wärmeverlustkoeffizient a1: 3,73 W/(m² K)
Wärmeverlustkoeffizient a2: 0,01 W/(m² K²)
Einstrahlwinkel-
Korrektur-Faktor K50: 0,95
effektive Wärmekapazität: 11,97 kJ/K
Wirkungsgradkoeffizient η0: 0,81
EN12975 1/2: 2.04.00519.1.0-4-LT
* bei G = 1000W, η0

 

 

Hochleistungs-Flachkollektor TS 300

Hochleistungs-Flachkollektor TS 300

 

 

 TS300x

certx

 

Beschreibung

Dort wo viel Leistung benötigt wird, ist unser Kollektor das Optimum im Bezug auf Kosten/Nutzen. Solide Verarbeitung gepaart mit modernster Solartechnik machen diesen Kollektor einzigartig. Der Vollflächenabsorber, sowie die einzigartige Verbindung zwischen Absorber und Mäander, garantieren eine kurze Reaktionszeit und schnelle Wärmeübertragung.

 

technische Daten

Abmaße: 2009 x 1009 x 75 mm
Brutto Kollektorfläche: 2,031 m²
Absorberfläche: 1,78 m²
Aperturfläche: 1,78 m²
Gesamtgewicht: 36,1 kg
Verglasung: Einscheiben-Sicherheits-Solarglas (ESG) d = 4 mm
Gehäuse: tiefgezogene Wanne aus AlMg-Legierung
Glasleisten: dunkelbraun oder aluminium eloxiert
Anschlüsse: Spannklammer (lötfrei)
thermische Isolierung: 40 mm Mineralwolle
Flüssigkeitsinhalt Mäander: 1,57 l
Absorbertechnik: Dünnblech-Vollflächen Absorber, beschichtet mit hochselektiver AlOx-Legierung
Betriebstemperatur: < 100°C
Stillstandstemperatur: 192° C
max. Überdruck des Wärmetransfermediums: 6 bar
empfohlene Durchflussmenge pro Kollektorfeld: 30 –100l/h

 

Leistungsdaten

Modul-Spitzenleistung:* 1455 W
Absorbtion: 94%
Emission: 12%
Wärmeverlustkoeffizient a1: 3,65 W/(m² K)
Wärmeverlustkoeffizient a2: 0,009 W/(m² K²)
Einstrahlwinkel-Korrektur-Faktor K50: 0,95
effektive Wärmekapazität: 11,26 kJ/K
Wirkungsgradkoeffizient η0: 0,82
EN12975 1/2: 2.04.00519.1.0-3-LT
* bei G = 1000W, η0

 

Hochleistungs-Flachkollektor TS 300

Hochleistungs-Rahmenkollektor TS 101

 

 

 TS101

certx

 

Beschreibung

Der TS 101 ist ein Hochleistungs - Flachkollektor zur vertikalen Montage. Dieser Kollektor eignet sich durch seine beachtliche Leistung zur Brauchwassererwärmung und zur Heizungsunterstützung. Er besteht aus einem kompakt geklebtem Aluminiumrahmen, auf der das Sicherheitsglas durch Leisten aus eloxiertem Aluminium befestigt wird. Ein umlaufender Dichtring verhindert das Eindringen von Schmutz und Wasser in den Kollektor. Der spezielle Dünnblech-Absorber wird mit einer hochselektiven AlOx-Legierung beschichtet und mit der internen Verrohrung durch eine spezielle Umformtechnik miteinander verbunden. Eine spezielle Schraubverbindung garantiert eine schnelle und sichere hydraulische Verbindung mit dem Solarkreislauf.

 

technische Daten

Abmaße: 2018 x 1060 x 100 mm
Brutto-Kollektorfläche: 2,03 m²
Absorberfläche: 1,77 m²
Aperturfläche: 1,77 m²
Gesamtgewicht: 45 kg
Verglasung: Einscheiben-Sicherheits- Solarglas (ESG) d = 4 mm
Gehäuse: geschweisster Aluminium-Rahmen
Rückwand: Aluminiumblech
Anschlüsse: Schraubverbindungen
thermische Isolierung: 40 mm ausgasungsfreie Mineralwolle
Flüssigkeitsinhalt Mäander: 1,63 l
Absorbertechnik: Dünnblech-Vollflächen Absorber, beschichtet mit hochselektiver AlOx-Legierung
Betriebstemperatur: < 100°C
Stillstandstemperatur: 175° C
max. Überdruck des Wärmetransfermediums: 6 bar
empfohlene Durchflussmenge pro Kollektorfeld: 30 –100l/h

 

Leistungsdaten

Modul-Spitzenleistung:* 1416 W
Absorbtion: 94%
Emission: 12%
Wärmeverlustkoeffizient a1:  4,374 W/(m² K)
Wärmeverlustkoeffizient a2:  0,013 W/(m² K²)
Einstrahlwinkel-Korrektur-Faktor K50: 0,95 
effektive Wärmekapazität: 13,17 kJ/K
Wirkungsgradkoeffizient η0: 0,796
EN12975 1/2: 2-04.00519.1.0-1-LT
KEYMARK: 11-7S247 F
* bei G = 1000W, η0

 

 

Hochleistungs-Flachkollektor TS 300